Facility Management

Der Regelbetrieb kommt immer näher. Damit die Inbetriebnahme und Betriebsübergabe koordiniert verlaufen kann, ist auch hier Planung erforderlich. Das Inbetriebnahmemanagement, das individuell für jedes Gebäude konzipiert wird, stellt einen reibungslosen Ablauf und eine hohe betriebliche Qualität dar.

Betrieb ist Prozess

Die klassische Inbetriebnahme und Übergabe von technischen Anlagen beinhaltet Lücken insbesondere in Form von Informationsverlusten und ungeklärten Verantwortlichkeiten. Mit einem professionellen Inbetriebnahmemanagement wenden wir einen systematischen, übergeordneter Prozess an, der letztlich eine höchste betriebliche Qualität sicherstellt. Das Managen dieser Prozesse und das anschließende Monitoring und Optimieren im Regelbetrieb gestalten wir mit Erfahrung und individuell für unsere Projekte.

  • VDI 6039 (Inbetriebnahmemanagement für Gebäude)
  • LEED (Fundamental Commissioning / Enhanced Commissioning)
  • DGNB (Geordnete Inbetriebnahme)
  • BNB (Voraussetzung für eine optimale Bewirtschaftung)
  • AMEV (TMon)
  • VBBW (Technisches Monitoring)