Rostock

Institute Physik und Life, Light & Matter

Planen

Forschung/Lehre, Mechanik, Elektrotechnik, Gebäudeautomation, Labortechnik, Neubau

Bauen

Baumanagement, Forschung/Lehre, Neubau

Besonderheiten

Forschungs- und Hörsaalgebäude

Neubau Institut für Physik Forschungs- und Hörsaalgebäude und Neubau Institut für Life, Light & Matter, Interdisziplinäres Forschungsgebäude

Der Neubau für das Institut für Physik besteht aus einem Forschungsgebäude und dem Lehrgebäude. Über die Campusstraße hinweg sind beide Gebäude im 1. Obergeschoss durch eine verglaste, 13 Meter lange Brücke verbunden.

Das um einen zentralen, grünen Innenhof konzipierte Forschungsgebäude nimmt ein quadratisches Baufeld vollständig ein. Im Unter- und Erdgeschoss entstehen Labore, in den beiden darüber liegenden Geschossen Büroräume. Eine repräsentative und öffentliche Halle bildet den gemeinsamen Zugang. Einige Labore werden mit schwingungsentkoppelten Fundamenten versehen, andere vor elektromagnetischer Strahlung und Hochfrequenzen abgeschirmt.