Kamenz

Accumotive

Planen

Industrie, Mechanik, Elektrotechnik, Gebäudeautomation, Neubau

Bauen

Industrie, Neubau

Besonderheiten

PGMM als Generalplaner

Deutsche Accumotive, Neubau Werk II, Kamenz

Ausbau des globalen Kompetenzzentrums der Batterieproduktion durch die Deutsche Accumotive, Tochter der Daimler AG zur Herstellung von Batterien der neuen Generation mit höherer Energiedichte.

PGMM koordiniert als Generalplaner die Planungsleistungen der Gewerke Architektur, Statik, Bauphysik, Technische  Gebäudeausrüstung, Brandschutz, Außenanlagen und interne Projektsteuerung.

Ein besonderes Augenmerk liegt auf dem Einsatz regenerativer Energien wie Geothermie, Fotovoltaik und einem Blockheizkraftwerk.

Die werkseigene Speichertechnik soll zur Speicherung elektrischer Energie für die Abdeckung von Grund- und Spitzenlast zum Einsatz kommen.

Für die gesamte Liegenschaft Werk II wird eine Zertifizierung nach DGNB angestrebt.