BIM - Building Information Modeling

Die PGMM BIM-Zieldefinition

Durch den PGMM - BIM-Prozess erreichen wir für unsere Kunden ein hohes Maß an Qualität sowie Termin- und Kostensicherheit. Wir sorgen dafür, dass der Betreiber alle relevanten Daten für den Inbetriebnahmeprozess und den Betrieb erhält.

Wo steht die Branche?

Die umfassende Digitalisierung steht in den produzierenden Unternehmen dafür, dass auf allen Stufen der Wertschöpfungskette intensiv auf vernetzte Systeme zurückgegriffen wird: Firmen arbeiten mit Tools und Prozessen auf Basis von Informations- und Kommunikationssystemen; die Grundlagenwährung für kleine und große Entscheidungen, für Strategien wie Investitionen besteht aus Daten.

Die gesamte Bauwirtschaft und deren Planungswelt aber befinden sich in Bezug auf die Digitalisierung und der dadurch möglichen Produktivitätssteigerung am Ende aller Industriebereiche. Demzufolge besteht hier noch ein massiver Aufholbedarf.

Wo steht PGMM?

Die PGMM hat in 2017 mehrere interne Projekte gestartet, bei denen der Großteil den digitalten Wandel betrifft.

Die PGMM unterstützt die Auftragnehmer bei der Findung - der richtigen Projektstrategie - der Wahl der Systeme (offenes/geschlossenes BIM)

Wir engagieren uns bei der Weiterentwicklung und Vorbereitung von BIM, zum Beispiel:

  • Vorträge in 17 deutschen und 4 österreichischen Städten vor jeweils ca. 150 bis 350 Zuhörern
  • wir sind in Pilotprojekten bei offenen Systemen tätig, z.B. PTB, Berlin
  • bei geschlossenen Systemen arbeiten wir seit 2005 mit BIM-Prozessen

Unser Werkzeug

 

Diese Konstruktionsprogramme kommen aktuell bei uns zum Einsatz.

BIM - Entwicklungsstufen

In Level 1 findet der Übergang von 2D-Zeichnungen zu 3D-Modellen statt. In Level 2 kommt die Integration von Daten verschiedener Disziplinen hinzu, die eine frühe Kollisionsprüfung ermöglicht. Level 3 beinhaltet die gemeinschaftliche, disziplinübergreifende Pflege der Daten innerhalb eines Modells über sämtliche Projektphasen hinweg. Mit Level 3 sind zu einem frühen Zeitpunkt Aussagen über Lebenszykluskosten, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit und ein optimales Lebenszyklus-Management möglich.

Auf welchem BIM-Level befinden wir uns gerade?

offenes BIM - geschlossenes BIM

Wo befinden wir uns derzeit?

 

Kontakt und weitere Informationen

Ihr Ansprechpartner:

Eberhard Dux

Technische Leitung

Im Unternehmen seit 1989