rechter Schatten
linker Schatten

PGMM beim MOPO-Lauf

2.052 Teams mit insgesamt 10.260 Läufern und mittendrin gleich zwei Teams der PGMM - beim 11. MOPO-Team-Staffellauf am 31.08.2017 im Hamburger Stadtpark, gingen die Kolleginnen und Kollegen vom Hamburger Standort mit den Teams „Mission (Im)possible“ und „Running Ga(n)g“ an den Start und das zunächst bei typischem Hamburger Schmuddelwetter. Die 5 Teilnehmer pro Team mussten je eine Strecke von 5 km laufen bevor der Stab an den nächsten Team-Kollegen weitergereicht wurde. Kaum setzten sich die Läufer in Bewegung, hatte auch das Wetter ein Einsehen und der Nieselregen hörte auf. Später ließ sich sogar die Sonne noch einmal sehen.

Team „Mission (Im)possible errang mit den Teilnehmern Jacqueline Glitsch, Mark Kahmeier, Daniel Baur, Ole Böhring und Evita Schliemann Platz 714 in der Gesamtwertung und verpassten nur knapp einen Platz im ersten Drittel. Yvonne Tarrach, Alexandru Constantin, Adrian Himberg, Andrea Abshagen und René Ludek, die Teilnehmer des Teams „Running Ga(n)g“, schafften es auf Platz 499 in der Gesamtwertung und somit in das erste Viertel.

Nach dem Lauf ließen die PGMM-Teams den Abend am Grill gemütlich ausklingen.

Zurück

Quick-Navigation