rechter Schatten
linker Schatten

TRUMPF weiht Produktions- und Montagehalle ein

Seit 2014 planten die Ingenieure der PGMM gemeinsam mit ihrem Kunden TRUMPF, einem der weltweit größten Werkzeugmaschinenbauer, eine neue Produktions- und Montagehalle. Dabei war PGMM für die Gewerke Sanitär, Heizung, Lüftung, Medienversorgung, Fördertechnik und Gebäudeautomation verantwortlich. Eine nicht ganz einfache Aufgabe, da der Anbau an die bereits bestehende Halle 18 während des laufenden Produktionsbetriebs erfolgte. Dank jahrelanger Projekterfahrung kein Problem für die Ingenieure der PGMM. Am 21.03.2017 wurde die neue Montagehalle in Neukirch feierlich eröffnet. Zu den Gästen der Einweihungsveranstaltung gehörte der sächsische Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU).

 

Foto: Dr. Harry Thonig und Roger Kluth, die Geschäftsführer der TRUMPF Sachsen GmbH, stellen das Projekt vor.

Zurück

Quick-Navigation