Mechanik

Die mechanischen Gewerke umfassen die Abwasser­anlagen, Wasser­anlagen, Gasanlagen, Wärmever­sor­gungs­anlagen, Raumluft­tech­nische Anlagen, Feuerlösch­anlagen und Medien­ver­sor­gungs­anlagen. Insbesondere sind uns die integralen Planungs­grundsätze, die BIM Methode und die LEAN Methode wichtig, die bei der Verknüpfung aller Gewerke und den heutigen Planungs­prä­missen notwendig sind.

Durch die profes­sionelle Technische Beratung werden die für unsere Kunden vorrangigen Grundsätze vor Beginn der Planung für das jeweilige Projekte designed.

Abwasser-, Wasser-, Gasanlagen

(Anlagen­gruppe 1)

Neben Anlagen für Einzel­gebäude planen wir auch ganze Werksin­fra­strukturen. Bei den Wasser­ver­sor­gungs­netzen planen wir unter Beachtung der aktuellen Vorschriften zur Trinkwas­ser­hygiene.

Reinstwasseraufbereitungsanlage | Foto: Michael Voit

Wärmever­sor­gungs­anlagen

(Anlagen­gruppe 2)

Unser Planungs­spektrum von Wärmever­sor­gungs­anlagen umfasst die gesamte Bandbreite von Kleinanlagen für einzelne Gebäude bis hin zu 70 MW Anlagen.

Die integrierten Energie­zellen (Wärme / Kälte / Strom) werden durch unsere Mitarbeiter mit modernsten Mitteln konzipiert und konstruiert in Zusammen­arbeit mit den Ingenieuren der Technischen Beratung.

Dampferzeugungsanlage | Foto: Michael Voit

Energie­zen­tralen

In die Planung unserer Energie­zen­tralen werden regene­rative Energie­systeme wie z.B. Geothermie, Photovoltaik, Speicher­systeme und Blockheiz­kraftwerke (BHKW) integriert.

siehe Projekt
Daimler AG, BHKW Mannheim

Wärmeübergabestation | Foto: Michael Voit

Wärmerück­ge­winnung aus Prozesswärme

Prozesswärme wird in die Wärmever­sorgung integriert und angepasst. Beispiele: EDV-Abwärme, Nachver­brennung, Prozess-Kühlwasser zur Lüftungs­vor­wärmung.

Raumluft­tech­nische Anlagen

(Anlagen­gruppe 3)

Die raumluft­tech­nischen Anlagen werden von unseren Experten nach den neuesten Entwick­lungen geplant und an die Anforde­rungen angepasst. Unsere Mitarbeiter sind auch in BIM- und VDI-Gremien vertreten und setzen Trends.

Zu unseren Specials im Bereich der Lüftungs­technik zählen die folgenden Themen:

Lüftungszentrale Krankenhaus | Foto: Michael Voit
Reinraum | Foto: Michael Voit

Reinraum­anlagen

Planung von Reinräumen für Forschung und Industrie in allen Reinheits­klassen.

siehe Projekt
CHyN, Universität Hamburg

OP Lüftungsdecke | Foto: Michael Voit

DIN 1946 Teil 4 - OP Lüftung

Planung von Lüftungs­anlagen für die OP-Bereiche in Kranken­häusern nach DIN 1946 Teil 4.

siehe Projekte
Klinikum Konstanz
Schwarzwald-Baar-Klinikum Villingen-Schwen­ningen

Belüftungsanlage 3D-Ansicht | Abb.: PGMM

Prozess­luft­tech­nische Anlagen

Zum Umfang unserer Planungs­leis­tungen im Bereich der Raumluft­tech­nischen Anlagen gehören auch Prozess­luft­tech­nische Anlagen wie z. B. Schweiß­rauchab­sau­gungen oder Alumini­um­schleifstaub­ab­sau­gungen. Im Bild die 3D-Ansicht einer Belüftungs­anlage für Motoren­tei­letests im Reinraum mit Maschi­nen­ab­saugung und Dampfbe­feuchter für einen Kunden der Automo­bil­in­dustrie.

siehe Projekt
Alu-Anlagen Audi Neckarsulm

Feuerlösch­anlagen

(Anlagen­gruppe 7)

Zu klassischer Planung nach VdS und FM-Richtlinien planen wir auch Gaslösch­anlagen für unterschiedliche Anwendungs­gebiete.

siehe Projekt
Robert Bosch Krankenhaus, Stuttgart

Sprinklerzentrale Krankenhaus | Foto: Michael Voit

Medien­ver­sor­gungs­anlagen

(Anlagen­gruppe 7)

Die Medien­ver­sorgung erfolgt nach dem Anspruch der Nutzer. Hierzu werden im Vorfeld umfang­reiche Erhebungen zum Bedarf durchgeführt um Überdi­men­sio­nie­rungen zu vermeiden. Weiterhin werden spezielle Anforde­rungen wie z. B. Reinstgase mit berück­sichtigt.

 

Heliumrückgewinnungs- und Verflüssigungsanlage | Foto: Michael Voit