erlangen

IZNF Universität

Beraten

Technische Beratung: Lichtplanung

Planen

Forschung/Lehre, Elektrotechnik, Neubau

Bauen

Baumanagement, Forschung/Lehre, Neubau

Besonderheiten

Erschütterungsempfindlichkeit und Elektromagnetische Verträglichkeit

Universität Erlangen, Neubau eines Forschungsgebäudes, Interdisziplinäres Zentrum für Nanostrukturierte Filme (IZNF)

Das Gebäude beherbergt die Funktionsbereiche Biologische S2-Labore, Physikalische Labore, Chemische Labore, Messräume, Serverraum sowie Büroräume.

Die bestehende Trafostation musste verlegt werden.

Für die hochempfindlichen Miskroskope wurden Maßnahmen gegen Erschütterungsempfindlichkeit und und Elektromagnetische Verträglichkeit getroffen.