Abbildung: © 2016 Heinle, Wischer und Partner ǀ Stuttgart
Freiburg

IMBIT Freiburg

    Auftraggeber

    Vermögen und Bau Baden-Württemberg

    Neubau Forschungs­gebäude IMBIT, Freiberg

    IMBIT, das steht für „Institute for Machine-Brain Interfacing Technology“ – das neue Forschungs­gebäude auf dem Campus Flugplatzareal der Universität Freiburg. Ziel der Forschung an diesem neuen Institut sind robotische Assistenz­systeme, die rein mental angesteuert werden können. Im IMBIT werden Forscher­gruppen aus den Ingenieur­wis­sen­schaften, Informatik und Robotik, Neurowis­sen­schaften und Medizin zusammen­ar­beiten. Das garantiert eine hohe fachliche Expertise. Ziel ist es, praxis­taugliche Anwendungen für Patien­tinnen und Patienten mit bisher nur schlecht behandelbaren Gehirn- und Nerven­er­kran­kungen zu entwickeln.

    Der Neubau hat eine zweige­schossige Robotikhalle, einen Veranstal­tungsraum, Labore, Büros sowie Kommuni­ka­ti­onszonen. Über das Nahwär­menetz des Heizkraftwerks des Univer­si­täts­kli­nikums wird der Neubau mit Wärme versorgt. Die Gebäudehülle hat Passiv­haus­qualität und die Lüftungs­anlage erhält eine hoch-effiziente Wärmerück­ge­winnung.

     

    Abbildung:  © 2016 Heinle, Wischer und Partner ǀ Stuttgart