Sindelfingen

Daimler FLX Engineering

Beraten

Technische Beratung: Lichtplanung

Planen

Verwaltung, Mechanik, Elektrotechnik, Gebäudeautomation, Neubau

Bauen

Baumanagement, Verwaltung, Neubau

Besonderheiten

Bürokonzept "Me@Work"

Neubau eines Bürogebäudes (Hochhaus) FLX Engineering

Das Hochhaus verfügt über 550 Büorarbeitsplätze, ein Foyer, Technikzentrale und Besprechungsräume.
Besonders hervorzuheben sind die  Heiz-/Kühldecke, die Rauchdruckanlagen für Feuerwehraufzug und Treppenhaus, die Stromversorgung über Trafo im Gebäude, eine Tageslicht- und Präsenzabhängige Beleuchtungssteuerung, der Energiekanal sowie das Bürokonzept "Me@Work".

Die Daimler AG verfolgt im Hinblick auf die Gestaltung zukünftiger Arbeitswelten eine neue Strategie, die in diesem Projekt Anwendung finden soll. Diese soll eine Vielfalt an verschiedenen Arbeitsmöglichkeiten bieten und somit unterschiedliche Formen der Büroarbeit für verschiedene Arbeitssituationen ermöglichen. Mit Ressourcensharing soll sich jeder Mitarbeiter für die Arbeitssituation entscheiden können, die für ihn im Moment am besten ist. Im Werk Sindelfingen (MTC) soll nach diesen Vorgaben der Neubau eines Bürogebäudes mit 550 flexibel nutzbaren Arbeitsplätzen entstehen. Im Rahmen des Neubaus soll ein Architektur- und Gebäudekonzept erarbeitet werden, welches  die aktuellen und zukünftigen Anforderungen der Daimler AG an die Nutzung optimal unterstützt.

Funktionsorientierte Ziele sind:
- Gewährleistung einer hohen Nutzungsflexibilität der Büroflächen, soweit technisch möglich.
- Gewährleisten eines wirtschaftlichen Betriebs des Gebäudes.
- Anordnung der verschiedenen Funktionen und Flächen am optimalen Prozess orientiert.