Geesthacht

HZ für Material- und Küstenforschung

Beraten

Technische Beratung: Lichtplanung

Planen

Forschung/Lehre, Mechanik, Elektrotechnik, Gebäudeautomation, Labortechnik, Neubau

Bauen

Baumanagement, Forschung/Lehre, Neubau

Besonderheiten

Explosionsschutzbereiche

Neubau Helmholtz-Zentrum Geesthacht - Zentrum für  Material- und Küstenforschung

Institut für Werkstoffforschung (Hydrogen Technology Center HTC)
Institut für Polymerforschung (Polymer Technology Center PTC)

Das dreiseitige Gebäude beinhaltet Labore, Technikumsräume und Werkhalle der beiden Institute für Polymerforschung und Werkstoffforschung. Mit dem Neubau wird ein Arbeitsraum für interdisziplinäre Teams beider Institute zur Entwicklung von umweltgerechten Werkstoffen und Technologien geschaffen. Die Arbeitsräume des Instituts für Werkstoffforschung (Hydrogen Technology Center [HTC]) befinden sich weitestgehend auf der linken Gebäudeseite. Die Bereiche des Instituts für Polymerforschung (Polymer Technology Center [PTC]) befinden sich auf der rechten Gebäudeseite.

Besondere Ausstattung
Explosionsschutzbereiche, Sondergasversorgung, Lösemittelversorgung, Explosionsgeschützte Installationen