50 Jahre Woodstock

Genau 50 Jahre nach dem legendären Festival in den USA im Bundesstaat New York fand in Naumburg a. d. Saale vom 16. – 18. August 2019 erneut ein großes Musikfestival statt. Die Idee zu dieser Veranstaltung stammte vom Kulturschaffenden und Organisator Ralph Steinmeyer, selbst Musiker und inspiriert von den Künstlern und Bands des damaligen Originals. Mithilfe von Sponsoren, Vereine und der lokalen Gastronomie gelang es Steinmeyer und seinem Team auf dem Marktplatz, dem Holzmarkt und der Taverne zum 11. Gebot ein buntes, musikalisches Treiben auf die Beine zu stellen. Oldtimer-Clubs mit ihren VW-Bullis sowie zahlreiche stilecht gekleideten Besucher sorgten für eine authentische Love-and-Peace-Atmosphäre.

„Das Festival soll ein Zeichen setzen für Weltoffenheit, Toleranz und Völkerverständigung. Naumburg ist bunt und will auch bunt bleiben. Vieles von dem, was vor 50 Jahren begann und mit dem wir aufgewachsen sind, muss heute wieder verteidigt werden. Und über allem steht die Musik“, so Steinmeyer.

PGMM war am Sponsoring dieses erfolgreichen Events beteiligt.

Foto: PGMM

Zurück