Alles unter einem Dach!

Am Universitätsklinikum Bonn (UKB) wurde das neue Eltern-Kind-Zentrum (ELKI) feierlich eröffnet. Der Neubau bietet ausreichend Platz und vereint alle Disziplinen der Kinderheilkunde und der Geburtshilfe unter einem Dach. Rund 112 Millionen Euro investierte man in das neue Gebäude, welches das Zentrum für Kinderheilkunde in der Adenauerallee ersetzt. Dadurch entfallen etwa 20.000 Patiententransporte pro Jahr, von z. T. schwerstkranken Kindern. Ein besonderes Merkmal ist bei diesem Neubau die kinderfreundliche Architektur und künstlerisch einzigartige Gestaltung.

Die PGMM war bei diesem Projekt mit dem Inbetriebnahme Management sowie der Medizintechnik betraut.

 

Foto: Universitätsklinikum Bonn (UKB)

Zurück