Jena

Univer­si­täts­klinikum

    Auftraggeber

    Univer­si­täts­klinikum Jena

    Univer­si­täts­klinikum Jena, Erweite­rungs­neubau MZ 2, 3 und 4

    Der Erweite­rungs­neubau MZ 2 ist fertig­ge­stellt, MZ 3 ist derzeit in Planung. Fertig­stel­lungs­termin ist 2019.

    Durch die Erweiterung Klinik­neubau werden 15 Kliniken und Institute an einem Standort gebündelt. Die Ausstattung des Gebäudes beinhaltet 12 OPs und 800 Betten, darunter 60 Betten für ITS. Ca. 10 % der Nutzfläche sind für die Forschung vorbehalten.

    An der Medizi­nischen Fakultät werden im Neubau neue Hörsäle und Seminarräume für die Ausbildung von 2 200 Studenten zur Verfügung stehen.

    Für die Inbetriebnahme wurde ein Betriebs­handbuch erstellt.

    Fotos: Christian Börner Architekt